Für Pack-It B.V. ist der Schutz persönlicher Daten von essenzieller Wichtigkeit. Wir verarbeiten Ihre Angaben daher auch mit der größtmöglichen Sorgfältigkeit. Mit dieser
Datenschutzerklärung informieren wir Sie über unseren Umgang mit persönlichen Daten. 

1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten? 

In dieser Datenschutzerklärung beschreibt Pack-It B.V. (nachstehend: “Pack-It” oder “wir”) wie sie als Verarbeitungsverantworliche mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

2. Was sind persönliche Daten?

Informationen über identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen werden als persönliche Daten bezeichnet. Ob bestimmte Informationen als persönliche Daten gelten müssen hängt unter anderem davon ab, ob Pack-It über legale Mittel verfügt, bei denen berechtigterweise davon ausgegangen werden kann, dass sie dies einsetzt um einen Betroffenen zu identifizieren.

3. Persönliche Daten die wir verarbeiten

Wir verarbeiten persönliche Daten über Sie, da Sie uns selbst Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie einen Vertrag mit uns schließen, aber auch wenn Sie unsere Dienste nutzen und uns somit Daten senden, oder uns in die Lage versetzen, Daten zu speichern über Ihre Interessen und Vorlieben. 

Uns zur Verfügung gestellte Daten
Wenn Sie mit Pack-It einen Vertrag schließen, benötigen wir von Ihnen die folgenden persönlichen Daten: 

  • (Firmen)Name und Adresse;
  • Kontaktdaten (Telefonnummern, E-Mailadressen);
  • Kundennummer(n);
  • Finanzielle Daten (Kontoinformationen, Angebote, Rechnungen).

Zusätzlich verarbeitet Pack-It im Rahmen der Durchführung eines Vertrages mit Ihnen oder einer Dienstleistung an Sie die folgenden Daten, welche persönliche Daten gelten können:

  • Benutzername und Passwörter
  • andere Daten relevant für den betreffenden Vertrag.

Daten über Ihre Nutzung unserer Dienste und/oder Produkte
Wenn Sie die Dienste von Pack-It in Anspruch nehmen oder anderweitig mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir im Rahmen unserer Dienste – je nachdem, wie genau Sie diese nutzen – die folgenden Daten, die als personenbezogene Daten gelten (können):

Informationen, die sich auf Ihre Peripheriegeräte beziehen, wie z.B. eine MAC-Adresse, IP-Adresse oder eine andere Nummer;

Ihre Kommunikationspräferenzen und -einstellungen;

Informationen, die wir mit bestimmten Mustern verknüpfen, wie z.B. einem Status in dem Profil, das wir aufgrund Ihres Konsumverhaltens über Sie erstellen (z.B. die Häufigkeit, mit der Sie einen Kauf tätigen oder eine Dienstleistung kaufen);

Surfverhalten, das auf der Grundlage unserer eigenen Beobachtungen oder Cookies ermittelt wird (siehe auch Artikel 9 dieser Datenschutzerklärung);

Kundenzufriedenheitsdaten;

Informationen über Ihre Nutzung unserer Support-Abteilung.

4. Keine Verarbeitung persönlicher Daten von Personen unter 16 Jahren

Wir beabsichtigen nicht, Daten von Website-Besuchern unter 16 Jahren zu sammeln. Wir ermutigen Eltern, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Pack-It ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

5. Verarbeitung: Grundlagen und gerechtfertigte Belange 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der folgenden in Artikel 6 der Allgemeinen Datenschutzverordnung festgelegten Grundsätze:

1. Erlaubnis

2. Durchführung eines Vertrages mit Ihnen

3. Gesetzliche Verpflichtung

4. Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse

5. Berechtigte Interessen von Pack-It oder Dritten

Zu den berechtigten Interessen gehören: Marketing, Werbung, Sicherheit, (Kriminal-)Prävention, IT-Management, Forschung und Analyse eigener Produkte oder Dienstleistungen, Betriebswirtschaft, juristische Angelegenheiten, internes Management

6. Ziel der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

  • Pack-It verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu den unten genannten Zwecken. Die Zahl hinter jedem Zweck entspricht der in Artikel 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Grundlage.
  • Aufbau und Pflege einer Kundenbeziehung, einschließlich einer direkten Beziehung zwischen den verantwortlichen Finanzdienstleistern und verwandten Finanzdienstleistern, auch für kommerzielle Zwecke [Basis: 2, 5].
  • Auftragsabwicklung (inkl. Fakturierung), Finanzverwaltung und Logistik [Basis: 2, 5].
  • Die Erbringung von Kundendienstleistungen, einschließlich Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Kauf von Dienstleistungen und Produkten, die Erfüllung von Garantieverpflichtungen und Produktrückrufen für unsere eigenen Dienstleistungen, die Bearbeitung von Reklamationen und Anfragen [Basis: 2, 3, 4 oder 5].
  • In bestimmten Fällen die Aufrechterhaltung der Kommunikation, um im Falle von Fahrzeugdefekten oder -störungen proaktiv mit den Nutzern in Kontakt zu treten oder Servicevereinbarungen zu planen, die auch Mobilitätsdienste ermöglichen [Basis: 2 oder 5].
  • Marktforschung zur Verbesserung unserer Geschäftstätigkeit, unserer Marken, Dienstleistungen und Produkte [Basis: 5].
  • Kommunikation mit den Beteiligten und Angebot eines Loyalitätsprogramms [Basis: 1 oder 5].
  • Um Sie zu kontaktieren mit Angeboten oder anderen kommerziellen Informationen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich durch einen Widerspruch davon abzumelden. Alle Mitteilungen geben an, wie dies geschehen kann [Basis: 1 oder 5].
  • Verbesserung der Inhalte unserer Kommunikation durch Anpassung an Ihre persönlichen Präferenzen [Basis: 5].
  • Die (Weiter-)Entwicklung und Verbesserung neuer und bestehender Produkte und Dienstleistungen [Basis: 5].
  • Messung der Kundenzufriedenheit, Bereitstellung von Managementinformationen und Festlegung der Gesamtstrategie [Basis: 1 oder 5].
  • Die Organisation von Veranstaltungen zur Datenanalyse, um Produkte oder Dienstleistungen verbessern oder entwickeln zu können, bei denen Teilnehmer dieser Veranstaltungen mit personenbezogenen Daten in (pseudo-)anonymer Form – nicht direkt auf Sie als natürliche Person zurückführbar – arbeiten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist [Basis: 5].
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, Streitbeilegung und Durchsetzung unserer Rechte und Vereinbarungen [Basis: 3, 4 oder 5].
  • Verbesserung der Datenqualität durch Adressprüfung [Basis: 5].
  • Verknüpfung und Analyse von Cookies unserer Websites mit uns bekannten Kundendaten. Wir tun dies, um den Inhalt unserer Kommunikation so genau wie möglich auf Ihre persönlichen Präferenzen abzustimmen [Basis: 1 oder 5].

7. Teilen mit Dritten

Pack-It gibt Ihre personenbezogenen Daten unter anderem in den folgenden Fällen und aus den gleichen Gründen an Dritte weiter. Die Zahl hinter jedem Zweck entspricht der in Artikel 5 dieser Datenschutzerklärung genannten Grundlage:

  • mit assoziierten Finanzdienstleistern zum Zwecke der Erbringung nachfolgender Finanzdienstleistungen [Basis: 2];
  • wenn wir gesetzlich verpflichtet oder befugt sind, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben [Basis: 3];
  • Wenn wir den Verdacht einer Verletzung von Rechten Dritter, von Straftaten oder von Missbrauch haben, können wir personenbezogene Daten an Dritte, die ein berechtigtes Interesse daran haben, oder an Einrichtungen, die dem allgemeinen Interesse dienen, weitergeben. Dies können auch Vollstreckungsbehörden wie die Staatsanwaltschaft oder Aufsichtsbehörden sein [Basis: 3, 4 oder 5];
  • mit Parteien, die Pack-It bei der Leistungserbringung unterstützen und keine Verarbeiter sind (man denke an Buchhalter und (Rechts-)Berater) [Basis: 5];
  • für kommerzielle Zwecke (z.B. Verkauf von Unternehmen oder Anteilen oder Umstrukturierung) [Basis: 5].

Pack-It nutzt auch Dienstleistungen Dritter, die als „Prozessoren“ fungieren (z.B. Hosting-Service-Provider, Mobilitätsdienstleister und Forschungsagenturen mit dem Ziel, Markt- oder Kundenzufriedenheitsbefragungen durchzuführen). Diese Dienstleister verarbeiten personenbezogene Daten nur gemäß den Anweisungen von Pack-It und unter der Kontrolle von Pack-It.

8. Wie lange wir Daten speichern

Wir speichern personenbezogene Daten gemäß unserer internen Datenspeicherungspolitik und/oder solange (i) Sie Kunde von Pack-It sind oder weiterhin Interesse an den Dienstleistungen von Pack-It zeigen, (ii) wir gesetzlich verpflichtet sind, Daten zu speichern, oder (iii) wir glauben, dass wir berechtigt sind, Daten aus wichtigen Gründen zu speichern, soweit dies erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Kontakt- oder Beschwerdeformular mitteilen, werden von uns für maximal 2 Jahre zu Analysezwecken gespeichert und anschließend anonymisiert.

9. Überblick über Websitebesuche

Wenn Sie unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Kommunikationsdienste (wie E-Mail) und Ressourcen besuchen oder nutzen, können wir Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien verwenden, um Informationen zum Zwecke der Personalisierung von Werbebotschaften zu speichern und Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Kundenerfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie diese ablehnen.

10. Ihre Rechte, darunter das Recht auf Beschwerde 

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer persönlichen Daten wir gespeichert haben und wem wir Ihre persönlichen Daten zur Verfügung gestellt haben. Sie können uns über den Kundenservice erreichen. Pack-It wird sich bemühen, innerhalb der gesetzlichen Frist zu antworten. Übermäßige Anforderungen können aus der Behandlung herausgelassen werden.

Neben dem Recht auf Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, soweit unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darauf beruht;
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einzureichen;
  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen oder berichtigen zu lassen;
  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen;
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, an der Sie beteiligt sind;
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • Das absolute Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen;
  • das Recht, Einwendungen gegen Verarbeitungen zu erheben, die aufgrund der berechtigten Interessen von Pack-It oder eines Dritten (je nach Ihren persönlichen Verhältnissen) erfolgen.

Sie können Ihre Rechte nur insoweit ausüben, als das Gesetz Ihnen diese Rechte einräumt. Um sicherzustellen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, diesem Antrag eine Kopie Ihres Ausweises beizufügen. Wir bitten Sie dazu das Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone), die Passnummer und die Bürgerservice-Nummer (BSN) auf dieser Kopie unkenntlich zu machen.

11. Sicherung und Schutz der Daten

Pack-It setzt angemessene Sicherheitsmaßnahmen ein, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Veränderung so weit wie möglich zu verhindern. Pack-It hat technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig auf der Grundlage von Bedrohungen überprüft.

12. Kontakt

Für Fragen und/oder Anmerkungen bezüglich dieser Datenschutzerklärung können Sie Kontakt aufnehmen mit: 

Pack-It B.V.
info@packit.nl

13. Änderungen 

Die Art und Weise, in der wir personenbezogene Daten verarbeiten, sowie die Zusammensetzung oder Menge der Daten, die wir verarbeiten, können sich ändern. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie werden bei Bedarf über jede Änderung informiert. Diese Datenschutzerklärung gibt immer das späteste Änderungsdatum an.

Diese Erklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 überarbeitet.